Fortbildung Internationales Steuerrecht (§ 9 FBO)

Das Steuerrechts-Institut KNOLL führt, in Kooperation mit der Fortbildungsgesellschaft Steuer-Akademie KNOLL GmbH, regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen durch. Diese erfüllen die Anforderungen des § 9 FBO und ermöglichen es Ihnen, mit unserem bewährten Team von Dozenten Ihrer Fortbildungspflicht nachzukommen. Die Fortbildungspflicht gilt für alle Fachberater ab dem Kalenderjahr, das auf die Beendigung des Fachberaterlehrgangs folgt.

Unsere Seminare sind speziell auf den qualifizierten Teilnehmerkreis aus Fachberatern Internationales Steuerrecht zugeschnitten. Selbstverständlich erhalten Sie als Teilnehmer einen entsprechenden Nachweis über die Seminarteilnahme zur Vorlage bei Ihrer Steuerberaterkammer sowie ein Fortbildungszertifikat.


Fortbildung Internationales Steuerrecht 2020

Am 21. und 22.11.2020 findet im SPR Schulungszentrum in München unsere Fortbildungsveranstaltung für Fachberater Internationales Steuerrecht 2020 statt.

Für alle, die den Weg nach München nicht auf sich nehmen können, ist die Fortbildung erstmalig als Online-Seminar buchbar.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich kompakt zu den aktuellen Themen zu informieren.

Das Programm veröffentlichen wir für beide Durchführungstermine im September an dieser Stelle, um auf aktuelle Themen und Entwicklungen Rücksicht nehmen zu können. Dieses geht Ihnen auch mit der Rechnung 4 Wochen vor der Veranstaltung zu.

NEU 2020: Fortbildung IStR als Live-Online-Seminar

In diesem Jahr bieten wir die Fortbildung Internationales Steuerrecht erstmalig zusätzlich auch als Online-Seminar an.

Dieses wird auf drei Seminartage verteilt als Livestream durchgeführt. Nutzen Sie diese digitalen Möglichkeiten zur Interaktion:

  • Fragen-Chat
  • Forum zum Austausch mit anderen Teilnehmern und Dozenten

Mit dem Online-Seminar können Sie ganz bequem Ihre Fortbildungspflicht erfüllen, egal wo Sie sich aufhalten. Nutzen Sie diese Möglichkeit ganz ohne Reisestress und zusätzliche Kosten.

Profitieren Sie vom Know-How unseres erfahrenen Referententeams zu aktuellen Themen aus dem Internationalen Steuerrecht.

Bereits Ende letzten Jahres erfolgte hier die Abstimmung mit allen Steuerberaterkammern. Dadurch können wir Ihnen die Anerkennung der Fortbildung garantieren.

Termin und Veranstaltungsort

Präsenzveranstaltung

21.11 – 22.11.2020 im SPR Schulungszentrum in München

Samstag: 8:30 – 18:30 Uhr

Sonntag: 8:30 – 12:30 Uhr

(Änderungen vorbehalten. Einen detaillierten Zeitplan und das Programm erhalten Sie mit der Rechungen ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung.)

Gebühr pro Person: 595,– € zzgl. USt

Hier anmelden

Online-Seminar

Freitag 27.11.2020: 17:00 – 19:45 Uhr

Samstag 28.11.2020: 09:15 – 12.00 Uhr und 13:00 – 15:45 Uhr

Freitag 04.12.2020: 17:00 – 19:45 Uhr

In allen Seminarblöcken sind ca. 15 Minuten Pause vorgesehen.

(Änderungen vorbehalten. Einen detaillierten Zeitplan und das Programm erhalten Sie mit der Rechungen ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung.)

Sollten Sie bereits für die Präsenzveranstaltung angemeldet sein, können Sie bis 15.10.2020 kostenfrei auf das Online-Seminar umbuchen. Geben Sie dazu bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld an, dass es sich um eine Umbuchung handelt.

Gebühr pro Person: 595,– € zzgl. USt

Hier anmelden

Damit Sie zu den aktuellsten und wichtigsten Themen informiert sind, wird das Programm erst im September 2020 erstellt und hier veröffentlicht. Sie erhalten dieses auch automatisch mit der Rechnung ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Wichtiger Hinweis zum Online-Seminar

Zur Überprüfung der Anwesenheit werden Ihnen während des Online-Seminars in unregelmäßigen Abständen Fragen gestellt, die von Ihnen beantwortet werden müssen. Auf dieser Grundlage erhalten Sie nach dem Seminar eine individuelle Bescheinigung über die Anzahl der Stunden an denen Sie aktiv teilgenommenen haben, um die Erfüllung der Fortbildungspflicht nach § 9 FBO nachzuweisen.